Los geht`sMein Name ist Andrea Hauser geb. Stratz,  zur Reiterei kam ich mit ca. 10 Jahren durch eine Freundin und Ferien auf dem Ponyhof.

Weiter gings ganz traditionell in einem konventionellen Reitstall.

Durch Bekanntschaft bekam ich dann ein 34 jähriges Pflegepferd: einen Isländer.

Mit Beginn meiner Ausbildung zur Floristin bin ich dann weiterhin regelmäßig Islandpferde geritten. Mein  erstes, eigenes Pferd-Shanti (Norweger-Mix)   damals 3 und fast roh und ich unerfahrene Erstpferdebesitzerin. Wir wurstelten uns so durch bis wir dann das Westernreiten und einen guten Reitlehrer für uns entdeckten, kleinere Turniere und Reiterralleys folgten. Bis dann Shanti 2006 an Hufrehe  erkrankte.
Um mir und meinem Pferd auch mal selbst helfen zu können, begann ich 2008 die Ausbildung zur Tierhomöopatin die ich erfolgreich absolvierte. Momentan geht es Shanti wieder richtig gut. Hinzu kam im Okt.2017 Smarty ein 4jähriger Paint Wallach. Da ich auch unseren Pferden nicht nur beim Reiten sondern auch vom Boden aus Abwechslung bieten und ein gutes Körpergefühl beibringen möchte kam ich 2013 per Zufall auf die Dual-Aktivierung nach Michael Geitner. Dieses einfache, gut verständliche und sehr effektive Konzept hat mich überzeugt.

So habe ich mich entschlossen bei Michael Geitner die Trainerausbildung zu machen. Seitdem hat sich noch einmal viel im Umgang und beim Reiten bei uns verbessert. Durch die Equikinetic konnte ich Shanti trotz Cushing richtig bemuskeln und sie ist mit ihren 26 gut drauf und fit. Durch diese und weitere, positiven eigenen Erfahrungen kann ich voll hinter dem Konzept der Dual Aktivierung und Equikinetic stehen und bringe diese dadurch auch sehr gerne anderen Pferd-Mensch-Teams mit viel Freude und Erfolg näher. Es bereitet mir große Freude die positiven Veränderung meiner Kunden-Pferde zu beobachten!

Denn nur mit guter Ausbildung und daher auch guter körperlicher Fitness werden wir viel und lange Freude an unseren Pferden haben.